Gymnastik

Qualitätssiegel

"Sport pro Gesundheit"  

für den SV Poxdorf

ENTSTEHUNG DER ABTEILUNG

 

Am Anfang stand die Damengymnastik. Zur Pflege von Gesundheit und Geselligkeit wurde diese 1970 ins Leben gerufen. Die Idee hierzu lieferten zwei Fußballer, Walter Siha und Erwin Prell. Seither treffen sich die Poxdorfer Frauen jeden Dienstag in der Turnhalle zur Gymnastik. Die Gruppe Kinderturnen wurde im Januar 1988 gegründet. Ab Januar 1989 wird Gymnastik (damals noch Abteilung Turnen und Gymnastik) als selbständige Abteilung im Sportverein geführt. Folgende Gruppen kamen hinzu, existieren heute aber nicht mehr: Jazzdance (Erwachsene Jan. 89 - Juni 92, Kinder Okt. 96 - Mai 97), Leichtathletik (April 94 - Mai 2000), Basketball (Kinder Okt. 98 - Mai 2000, Jugendliche Nov. 99 - Mai 2001). Badminton war bis zur Gründung einer selbständigen Abteilung im Januar 1993 ebenfalls eine Gruppe der Abt. Gymnastik. (Erwachsene seit Jan. 90, Kinder u. Jugendliche seit Mai 90). Im Frühjahr 1995 wurde ein Rock`n Roll-Kurs durchgeführt. Zur Zeit finden immer wieder mit großem Erfolg  Tanzkurse statt. Diese Gruppen wurden von der damaligen Abteilungsleiterin Frau Monika Martin gegründet. Seit April 05 werden Nordic-Walking-Kurse bzw. Lauftreffs für Nordic-Walking durchgeführt. Seit 2014 werden die Kurse Zumba und Pilates angeboten.